Building Information Modelling

NOVA AVA BIM Add-On

Mit dem NOVA AVA BIM Add-On kommt das 3D-modellbasierte Baukostenmanagement jetzt live ins Web. Erstmals stehen die nach der BIM-Methode entwickelten 3D-Modelle (IFC) durchgängig für alle AVA-Prozesse als Online-Service zur Verfügung – und können dementsprechend orts- und geräteunabhängig genutzt werden.

Im Grunde geht es bei BIM darum, dass ein CAD-Gebäudemodell als Grundlage für alle weiteren Planungs-, Bauausführungs- und Instandhaltungsprozesse dient. Das modellierte Gebäude wird zu diesem Zweck mit Informationen verknüpft – z. B. über die Zuordnung von Materialien, Eigenschaften und Mengen zu Bauteilen. Diese Daten werden im Raumbuch - und in der Folge innerhalb der Leistungsverzeichnisse – des Projektes verarbeitet, um Kosten zu planen, Aufträge zu vergeben, und Bauleistungen wiederum 3D-modellbasiert abzurechnen und den Kostenverlauf zu dokumentieren. Bei dem Datentransfer von CAD zu AVA setzt NOVA AVA konsequent auf den Open BIM Standard, so dass die 3D-Modelle aus allen CAD-Systemen verarbeitet werden können. Aus IFC-Dateien wird für das jeweilige Projekt ein Raumbuch erstellt, in dem das Gebäude nach Geschossen und Bauteiltypen gegliedert wird. Gleichzeitig wird das 3D-Modell im Viewer angezeigt und kann mit den relevanten AVA-Daten angereichert werden. Neben allen Standardfunktionen eines solchen Viewers verfügt NOVA AVA über sogenannte Information Views die direkt zum selektierten Bauteil alle wichtigen Eigenschaften im Viewer selbst darstellen.

Um schnelle Kostenschätzungen zu erstellen und Ausschreibungs-LVs automatisch zu generieren, kannst du die Bauteile mit Kostenelementen und LV-Positionen verknüpfen und dabei die Mengeninformationen der Bauteile direkt nutzen. Durch die bidirektionale Verbindung ist es möglich, jedes Bauteil durch Anklicken im 3D-Modell auch in der Kostentabelle zu lokalisieren – und umgekehrt. Auf einen Blick siehst du alle Informationen, die geschätzten und tatsächlichen Kosten und wo sich das Bauteil im Gebäude befindet.

Für alle NOVA AVA Pakete optional erhältlich

Durch die tiefe BIM Integration steht das 3D-Modell in allen Komponenten von NOVA AVA zur Verfügung, bis in die Abrechnung mit Aufmaß- und Nachtragsmanagement und der projektbezogenen Kostenanalyse.


NOVA AVA BIM Add-On: 3D Gebäudemodell
NOVA AVA BIM Add-On: Raum und Gebäudebuch
Open Bim & IFC

Was kann das BIM Add-On?

Das BIM Add-On unterstützt die Projektbearbeitung durch die Visualisierung von Daten in einem Gebäudemodell erheblich. Basierend auf den offenen Standards Open Bim & IFC können 3D-Modelle aus allen gängigen CAD-Systemen exportiert und in NOVA AVA weiterverarbeitet werden.

Initial wird hierfür im BIM-Modul ein projektorientiertes Raum- und Gebäudebuch generiert und bidirektional mit den Daten des 3D-Modells verknüpft.

So kann die komplette Prozess- und Businesslogik, von der Kostenplanung über die AVA bis hin zur Kostenanalyse, im 3D-Viewer mit komfortabler Selektion und Navigation räumlich abgebildet werden.

BIM Add-On für STARTER

Und das sind die funktionalen Erweiterungen für das STARTER Paket:

Modul Kostenplanung

  • IFC-Import-Schnittstelle (Versionen IFC2x3 und IFCXML4)
  • automatische Generierung und Aktualisierung des Raum- und Gebäudebuches
  • Modelldarstellung und Navigation im 3D-Viewer
  • bidirektionale Verknüpfung zwischen Viewer und Raumbuch
  • variablengestützte Mengen- und Kostenermittlung zu Bauteilen
    • mit eigenen Kostenelementen (Stamm-LV Positionen)
    • mit DBD-BIM Kostenelementen und STLB-Bau Positionen
    • Zuordnung von Kostengruppen nach DIN276
  • Ausgabe der raumbuchorientierten Kostenplanung in PDF & Excel
  • automatische Anlage und Datenübertragung nach Leistungsbereichen in LV für Ausschreibung und Kostenberechnung

Modul LV-Erstellung

  • Modelldarstellung und Navigation im 3D-Viewer
  • bidirektionale Verknüpfung zwischen Viewer und Leistungsverzeichnis (LV-Positionen und Teilmengen)
  • Aktualisierung des LVs bei Fortschreibung/Änderung des IFC-Modells
  • raumbuchorientierte Ausgabe des Kostenberechnungs-LVs

Modul Kostenanalyse

  • raumbuchorientierter Kostenvergleich (z. B. Geschosse, Bauteile, …) numerisch & grafisch zwischen Kostenschätzung/berechnung und Kostenanschlag-LV
  • Ausgabe des Kostenvergleichs in PDF & Excel
NOVA AVA BIM Add-On: Preisspiegel mit 3D-Viewer

BIM Add-On für EASY

Das EASY Paket wird um diese Features erweitert:

Modul Ausschreibung

  • optionales Freischalten des 3D-Modells für Bieter (Viewer)

Modul Angebotscockpit

  • Bieter können im Viewer die Verknüpfungen zwischen den Bauteilen im 3D-Gebäudemodell und den Angebotspositionen im LV bidirektional visualisieren und zur Angebotserstellung nutzen

Modul Angebote/Vergabe

  • interaktive Angebotsauswertung und Analyse im Preisspiegel durch bidirektionale Verknüpfung zwischen visualisiertem 3D-Modell und den Angebotsteilen der Bieter

Modul Kostenanalyse

  • Erweiterung des raumbuchorientierten Kostenvergleichs (z. B. Geschosse, Bauteile, …) numerisch & grafisch um die Werte aus Kostenanschlag-Vergabe

BIM Add-On für BUSINESS

Für das BUSINESS Paket bietet das Add-On diese zusätzlichen Leistungen:

Modul Auftrag/Nachträge

  • bidirektionale Visualiserung zwischen selektierten Bauteilen im 3D-Modell (Viewer) und den zugeordneten Auftrags-Positionen und Teilmengen im Leistungsverzeichnis
  • Zuordnung von Nachträgen zu Bauteilen mit differenzierter Hervorhebung im Gebäudemodell

Modul Leistung/Aufmaß

  • bidirektionale Verknüpfung zwischen selektierten Bauteilen im 3D-Modell (Viewer) und den zugeordneten Aufmaßen und Erfassungsblättern mit Darstellung der Positionen/Teilmengen und abzurechnenden Massen
  • Leistungserfassung anhand selektierter Bauteile als Zuwachs oder kumulierter Leistungsstand sowie Kennzeichnung schlussgerechneter Bauteile

Modul Soll-Ist Vergleich

  • Auswertungen des Soll-Ist Vergleichs zur Mengen- & Kostenentwicklung anhand selektierter Daten des 3D-Gebäudemodells im Viewer

Modul Abrechnung

  • Visualisierung aller Bauteile im 3D-Modell (Viewer) die in einer selektierten Rechnung (Zuwachs oder kumuliert) abgerechnet werden

Modul Kostenanalyse

  • Erweiterung des raumbuchorientierten Kostenvergleichs (z. B. Geschosse, Bauteile, …) numerisch & grafisch um die Werte aus Nachträgen und aktuellem Leistungsstand des Projektes
NOVA AVA BIM Add-On: Abrechnung mit 3D-Viewer

Building Information Modelling (BIM)

Building Information Modeling (BIM) ist eine Planungsmethode im Bauwesen, die die Erzeugung und die Verwaltung von digitalen virtuellen Darstellungen der physikalischen und funktionalen Eigenschaften eines Bauwerks beinhaltet. Die Bauwerksmodelle stellen dabei eine Informationsdatenbank rund um das Bauwerk dar, um eine verlässliche Quelle für Entscheidungen während des gesamten Lebenszyklus zu bieten; von der ersten Vorplanung bis zum Rückbau.

– National BIM Standard Project Committee

BIM bezeichnet eine Arbeitsmethode im Bauwesen. Die Idee dazu ist nicht neu: das Grundkonzept zu BIM existiert schon seit den 1970ern, (Eastman, 1974 und Eastman, 2011). Der Begriff Building Information Model erschien erstmalig in einem Papier von van Nederveen (van Nederveen, 1992).

BIM wird oft als Softwarelösung verstanden, ist aber generell keine Software, auch wenn ohne entsprechende Software BIM nicht zu realisieren ist.

Industry Foundation Classes (IFC)

IFC sind ein offener, internationaler Standard (ISO-16739) für die digitale Beschreibung komplexer Planungsdaten von 3D-Gebäudemodellen im Bauwesen. In einem IFC-Datenmodell werden logische Gebäudestrukturen zusammen mit ihren zugehörigen Attributen abgebildet.

IFC wurde von der internationalen Organisation buildingSMART als Standard-Datenmodell für den hochqualifizierten Datenaustausch im Rahmen von openBIM entwickelt. In Deutschland befasst sich der buildingSMART e.V. mit der Weiterentwicklung und Etablierung von BIM und IFC.

Weiterführende Links zum Thema BIM und IFC:

... und viele weitere Funktionen


  • Adressbuch
  • Aufgaben & Notizen
  • Kalender & Termine
  • BIM & IFC
  • STLB-Bau Online
  • sirAdos, Heinze, BKI
  • GAEB 90, 2000, XML
  • PDF & Excel
  • Datanorm, ÖNORM
 

ÜBERZEUGE DICH SELBST

Registriere jetzt deinen persönlichen Zugang und teste NOVA AVA – kostenlos und unverbindlich!
Einfach anmelden und direkt mit deiner nächsten Ausschreibung online starten.
Kein Download und ohne Installation!



Chrome Firefox Internet-Explorer & Edge Safari Opera


Jetzt kostenlos testen!